Navigation Kulturelle Bildung

ZACK | »AufBruch« - Stimmungen gestern und heute

Zu Gast bei »ZACK | der Umbaumarkt« ist heute Horst Felix Palmer. Seit über 30 Jahren realisiert er multimediale Dia- und Video-Produktionen. Bei uns wird er seine dokumentarisch-satirische O-Ton-Collage »AufBruch« von 1989/90 zeigen. Wir wandern mit ihm 30 Jahre zurück in der Zeit.

»… und weil kein Volk ein Volk ist,
bleibt die Einheit ein Prozess …
Bilder und O-Töne sprechen für sich –
wider das Geschichtsvergessen
Imagination Vision Projektion
Collage Montage Dokumentation …«

»AufBruch« von 1989/90, (47 Min.) / Analoge Projektions-Montage: Horst Felix Palmer / Digitale Bearbeitung: Erhard Hagebeuker

ZACK – der Umbaumarkt
Upcycling trifft Erinnerungskultur. Ausgehend von Trümmern, Grabungsfunden und anderen Überbleibseln tauchen wir ein in die Vergangenheit und in heutige Materialströme. »ZACK« ist kein Baumarkt und kein Museum: er ist beides zusammen und zugleich etwas ganz Neues! Im Haus der Statistik öffnet der Umbaumarkt für zwei Wochen seine Tore und lädt ein zur Ausstellung, Interaktion und diversen Workshopformaten.
http://www.schlesische27.de/s27/portfolio/monumentvalley/

ZACK der UMBAUMARKT ist Teil des Projektes MONUMENT VALLEY der S27 – Kunst und Bildung.
Projektpartner:
Stadtmuseum Berlin
Initiative Haus der Statistik
StreetUniverCity Berlin

Gefördert durch:
Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!