Navigation Kulturelle Bildung

#1 ALLE ALLES? - Partizipation

Gleich zwei spannende Veranstaltungen zum Thema finden in Berlin im November statt: die Tagung Offensive Vernetzung am 27. und 28. im Podewil und das 13. Berliner jugendFORUM am 30. November im Abgeordnetenhaus. Während bei der "Offensive Vernetzung" unter anderem die Potentiale von e-Partizipation für die Kulturelle Bildung ausgelotet werden, diskutieren beim Berliner jugendFORUM Jugendliche und junge Erwachsene mit Politikerinnen und Politikern über Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Geschehen in ihrer Stadt.
Wir nehmen diese beiden Veranstaltungen als Anlass, um den Partizipationsbegriff aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten – vom politischen Kontext bis hin zu Projektarbeit. Wir fragen: Ist Partizipation immer eine gute Lösung? Je mehr desto besser? Alle Alles? Wo liegen Möglichkeiten wie auch Grenzen von Partizipation und wie geht man damit um?

"Die Jugendlichen sollen selbst entscheiden können, welche ihrer Projekte unterstützt werden!"

Robert Behrendt arbeitet seit 2 Jahren in der Stiftung wannseeFORUM als Koordinator des Berliner jugendFORUMs.

Mehr…
Jamila Al-Yousef im Gespräch mit dem Theaterregisseur Nurkan Erpulat über Hüpfen, Tränen und Kulturelle Bildung

Es sind die ersten kalten Herbsttage in Berlin. Trotzdem entscheiden wir uns für die weiße Bierbank im Hinterhof der Maxim-Gorki Theater Kantine.

Mehr…
"Nachhaltige Strukturen allein führen noch nicht zum Ziel."

Christine Gerbich ist seit November 2012 Doctoral Fellow an der Berlin Graduate School of Ancient Studies und erforscht partizipative Strategien zur Vermittlung archäologischer Objekte im Museum.

Mehr…
"Teilnahme an sich führt nicht notwendigerweise zu Ermächtigung und Emanzipation."

Die Künstlerin Susanne Bosch arbeitet überwiegend im öffentlichen Raum und an Langzeitfragen, die sich mit kreativen Auseinandersetzungen um Demokratiebegriffe beschäftigt.

Mehr…
LESESTOFF

Hier hat die Kubinaut-Redaktion weiterführende Buchtipps und Webtexte zum Thema Partizipation für Sie zusammengestellt. Weitere Hinweise sind herzlich willkommen!

Mehr…

Andere Themen