Navigation Kulturelle Bildung

Mein Haus ist Dein Haus

16. Dezember 2014


BERLIN MONDIALE bringt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund und Berliner Akteure aus Kunst und Kultur zusammen: kreative Begegnungen, die in den Flüchtlingsunterkünften wie auch in den Kultureinrichtungen stattfinden. In der Zeit, die Flüchtlinge in Unterkünften leben müssen, möchte BERLIN MONDIALE dazu beitragen, ihre Isolation aufzubrechen und sie als gleichberechtigte Mitglieder unserer Gesellschaft in die Stadt hereinzuholen.

Das Haus der Kulturen der Welt ist eine von sieben Kulturinstitutionen, die sich an dieser Initiative beteiligen. Unter dem Titel mein MEIN HAUS IST DEIN HAUS öffnen das HKW und das Haus Leo, ein Übergangswohnheim in Moabit, füreinander die Türen. Zum Auftakt im Herbst 2014 stellte der Fotograf Jan von Holleben den jungen Bewohnern die Frage: „Wovon träumst Du?“, um eine Traumlandschaft von Empfindungen fotografisch zu entwerfen. Die Fotomotive des Workshops sind im Shop vom Haus der Kulturen der Welt als Postkarten erhältlich.

Das nächste Projekt im Frühjahr widmet sich der Frage „In welcher Zukunft wollen wir leben?“, um gemeinsam Szenarien zukünftiger Stadt- oder Gesellschaftsräume zu konzipieren. 

BERLIN MONDIALE ist ein Projekt des Rates für die Künste Berlin in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln e.V. Mit beratender Unterstützung des Flüchtlingsrat Berlin e.V. und wird gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung in Fördersäule 2.

Mehr Informationen: www.berlin-mondiale.de

Mein Haus ist Dein Haus

Berlin Mondiale, Foto: Jan von Holleben

Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!