Navigation Kulturelle Bildung

Ausstellung REFUGEES IN ARTS & EDUCATION wandert in die Alice Salomon Hochschule

19. November 2015


Die Ausstellung REFUGEES IN ARTS & EDUCATION zieht im Rahmen der Kubinaut – Partnerbörse Kulturelle Bildung am Freitag, den 20. November 2015 in die Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin. Dort ist sie während der regulären Öffnungszeiten der ASH Berlin noch bis zum 11. Dezember 2015 zu sehen.

Die Ausstellung zeigt Projekte von und mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen, die vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung seit 2008 gefördert worden sind. Anhand von 14 Projekten wird ein Spektrum von Ansätzen präsentiert, wie Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund darin unterstützt werden können, einen gleichberechtigten Zugang zum Alltag in ihrer neuen Umgebung zu finden und gemeinsam mit den bereits länger hier Lebenden Zukunft zu gestalten.

Waren es zunächst nur einzelne Akteur*innen, die die gesellschaftliche Verantwortung erkannten, ist die Zahl der Projekte seit 2013 stetig gestiegen. Dabei hat nicht nur die Zahl der Projekte zugenommen, auch die Inhalte haben sich verändert: Nachdem anfangs das Interesse an den Geschichten der Geflüchteten im Vordergrund stand, geht es in jüngerer Zeit zunehmend um altersspezifische allgemeingültige Themen, die gemeinsam von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchthintergrund bearbeitet werden und so das Miteinander unterstützen.

Ausstellung REFUGEES IN ARTS & EDUCATION – Projektarbeit von und mit Kindern und Jugendlichen, gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Ausstellungsdauer: 20. November – 11. Dezember 2015
Ort: Alice Salomon Hochschule Berlin, Alice-Salomon-Platz 5, 12627 Berlin (U5 Station Hellersdorf, Ausgang Riesaer Str./ Alice-Salomon-Platz)
Öffnungszeiten: Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr Der Eintritt ist frei.

Die mobile Wanderausstellung wurde bereits in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft gezeigt und steht weiteren Berliner Institutionen offen. Interessierte können sich bei Moritz von Rappard, Projektmanager Kulturelle Bildung in der Kulturprojekte Berlin GmbH, (m.rappard@kulturprojekte-berlin.de oder Tel.: 030/24947802) für die Teilnahme an der Wanderausstellung bewerben.

Die Ausstellung ist auch online als PDF-Dokument verfügbar.

Ausstellung REFUGEES IN ARTS & EDUCATION wandert in die Alice Salomon Hochschule
Zurück zur Übersicht
Tag der offenen Gesellschaft

Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus ......

Mehr…
Onlinemagazin "Kooperationen und Bildungslandschaften" zum Thema Bauhaus

Nicht nur anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus gewinnen baukulturelle Bildung oder auch Alltagsdesign mehr Aufmerksamkeit. Projekte, die sich mit Architektur und Design, Handwerk und ......

Mehr…
Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung
Multimedia-Dossier „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“

Was haben Demokratie und Vielfalt mit Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen zu tun? Welche Rolle spielen Kinderrechte, Macht und Partizipation dabei? Ab wann bilden Kinder Vorurteile? Und ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!